home


Lage
Der Weiler Müsigricht liegt am rechten Ufer der Steiner Aa, in der fruchtbaren Ebene nördlich vom Lauerzersee und am Südhang des Rossbergs, an der alten Strasse Schwyz-Steinen-Arth.

 

Name
Namenforscher sind der Meinung, dass mit Müsigricht Wies- und Ackerland gemeint ist, wo man Mäuse fängt oder wo die Mäuse viel wegfressen. Im Mittelalter gehörte das Müsigricht zum Arther Viertel *. Gemäss mündlicher Überlieferung soll sich im Müsigricht die Richtstätte der Arther Hoheit befunden haben. Die Leichen der Hingerichteten sollen auf dem Heimweg im Moor versenkt worden sein. Heute gehört das Müsigricht politisch zur Gemeinde Steinen, zum Bezirk Schwyz und zum Kanton Schwyz. Die Ortschaft Steinen wird auch als «Stauffacherdorf» oder als «Chriesidorf» bezeichnet.

*
Arther Viertel : Das Gebiet des Bezirkes Schwyz deckt sich mit dem historischen „Alten Land Schwyz“, dem ehemals souveränen Stand und eidgenössischem Ort. Im Mittelalter hatte sich im Talkessel von Schwyz, im Muotatal und um den Lauerzersee eine eigenständige Talgemeinde entwickelt, Das alte Land Schwyz bestand aus dem Nidwässer- (rechts der Muota), Obwässer- (links der Muota), Steiner-, und Muotathalerviertel. Später teilte sich das Obwässerviertel in Alt- und Neuviertel und 1353 kam das Artherviertel dazu. Arth konnte damals seine Genossengüter behalten und bildet bis heute neben der Oberallmeind Schwyz die selbständige Unterallmeind Arth.

 

 

liegenschaften4


Lagerräume
Wir vermieten diverse Lagerräume in verschiedenen Grössen.
Zurzeit sind alle Räume vermietet.
Anfragen und Besichtigung: Dölf Ehrler . 079 758 97 77

 

 

Kontakt
Marianne und Dölf Ehrler-Hauser
im Müsigricht
Goldauerstrasse 9
CH-6422 Steinen
079 758 97 77
info@müsigricht.ch

0 leer

Please publish modules in offcanvas position.